Die Betzelsstr. befindet sich in der Mainzer Altstadt, inmitten der Fußgängerzone. Das Gebäude wurde nach dem Krieg errichtet. Es hat zwei Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss und weitere 8 Wohneinheiten auf vier Geschosse verteilt. Im Hinterhof des Gebäudes können fünf PKWs abgestellt werden.

Kurz nach dem Erwerb begannen die Umbaumaßnahmen. Ziel war von Beginn an die Erreichung der „KfW-förderfähigen EE-55 Haus“-Ziele. Zunächst wurde das Dach komplett erneuert – alle Dachziegel ausgetauscht, das Dach gedämmt, die alten Kamine stillgelegt und eine PV-Anlage auf das Dach gesetzt.

Anschließend wurden in allen Wohnungen von Fachunternehmern die Steigleitung, die Fallrohre und die gesamte Strom- und Heizungsversorgung neu verlegt, eine hochmoderne Wärmepumpe im Innenhof eingebaut und der alte Heizkessel durch ein modernes und sehr effizientes Heizsystem ersetzt. Alle Fenster und Türen wurden erneuert, alle Bäder komplett saniert und alle Bodenbeläge entfernt und durch moderne Parkettböden ersetzt. Die Fassade wurde mit 18cm-Steinwolle gedämmt und sehr aufwendig verputzt. Alle Balkone wurde energetisch ertüchtigt, um Wärmebrücken zu vermeiden. Zuletzt wurde das gesamte Treppenhaus renoviert und mit einem über alle Stockwerke verlaufendes Innengelände ausgestattet.

Der Lohn für diese Mühen war ein vom Energieberater bestätigter End- und Primärenergieverbrauch im A+-Bereich (13 kWh). Mit diesem Wert hätte auch die Förderung für ein „KfW EE 40 Haus“ anvisiert werden können.

Anschrift

Neokeen GmbH
Betzelsstr 8-10
55116 Mainz

2022 - Neokeen GmbH - Neokeen Investment